Was ist ein Life Coach

Das ist ein Life Coach

Wie ein Life Coach Ihnen in schweren Lebenslagen hilft Beziehungsstress, schmerzliche Trennungen, Berufsstillstand oder mangelndes Selbstbewusstsein - das Alltagsleben kann uns oft in heikle Situationen führen. In dieser Krisensituation geraten viele Menschen ins Stocken, verliert die Konzentration und das Gefühl der Entgleisung. Doch mit einem Life Coach an Ihrer Seite können Sie sich von diesen Tiefs lösen, endlich Ihre gesteckten Ziele verwirklichen und den Tag mit neuer Energie anpacken.

Life-Coach: Was ist das? Life-Coaching ist ein US-amerikanischer Markttrend - jetzt beschwören erfolgreich Unternehmerinnen und Unternehmer auf diese Vorgehensweise. Auch in Deutschland hat sich die Industrie kontinuierlich weiterentwickelt. Aber was bedeutet ein Life Coach überhaupt? Abhängig davon, ob Sie in Ihrem Beruf s- oder Privatleben Unterstützung benötigen, gibt es Trainer mit einem bestimmten Schwerpunkt.

Was sind die Aufgabe eines Life Coaches? Er ist Ihr ganz individueller Ansprechpartner, dem Sie sich vertrauen können. Sie können mit dieser Person offen über die Problematik, geheime Sehnsüchte und Empfindungen reden, denn gerade hier kommt das Life Coaching ins Spiel. Der neue Betreuer muss Sie gut kennen, um Sie einen weiteren Lebensabschnitt voranzubringen - eine der wichtigsten Funktionen in diesem Fach.

Die Lebensberaterin will mehr aus Ihnen herausholen, Sie ermutigen und stärken, damit Sie Ihr Potenzial erkennen und nützen. Außerdem können Sie Ihre beruflichen und privaten Zielsetzungen (neu) festlegen und sich nach Krisenzeiten wieder auf die wirklich wesentlichen Dinge im Alltag konzentrieren. Sie arbeiten mit dem Life Coach zusammen, indem Sie Ihre eigenen Lebensprobleme, die Ihr eigenes Schicksal verändert haben, durchgehen.

Auf diese Weise schaffen Sie mehr Ordnung im Geist und im Alltag und können endlich Talsohlen wie Trennung, Erwerbslosigkeit und dergleichen durchbrechen. Der Life Coach ist ein neutraler und weitsichtiger Blick auf Ihre Problematik, die auch als "Helicopter View" bezeichnet werden kann. Es gibt viele Menschen, die mit falscher Erwartungshaltung zu einem Life Coach kommen.

Ein Life-Coach hilft Ihnen dabei, gibt Ihnen aber keine Anleitung oder einen Lösungsvorschlag. Darüber hinaus sollte Lebensberatung nicht mit Therapien verwechselt werden. Er ist kein Diplompsychologe. Problemstellungen, deren Ursachen weit in die Geschichte zurückreichen oder Traumaerfahrungen gehören nicht zu den Behandlungsbereichen eines LifeCoach. Life-Coach: Wer wählt ihn?

Grundsätzlich kann sich jeder für ein Life Coaching entschieden haben. Wer jedoch Rat sucht, hat meist ein großes Anliegen, mehr aus seinem Alltag zu machen und ihn auf eine neue Ebene zu bringen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie dieses Lernziel erreichen sollen, kommen Sie zum Life Coach und entwickeln Sie die Idee mit jedem Zusammentreffen.

Die Aufgaben eines Life Coachs im Überblick: und vieles mehr. Und wie funktioniert eine Konsultation mit dem Life Coach? Das Beratungsgespräch kann sehr verschieden arrangiert werden und hängt immer vom Schwerpunkt des Teilnehmers ab. Meist treffen wir uns einmal pro Woche zu einem privaten Beratungsgespräch, zwischen 60 und 90 min. Mit welcher Taktik der Coach während des Interviews arbeitet, ist persönlich und hängt auch von den Belangen des Klienten ab.

Life-Coach - Anschriften in Deutschland:

Mehr zum Thema