Weiterbildung Interkulturelle Kommunikation

Fortbildung in interkultureller Kommunikation

Weiterbildungsakademie an der PH Heidelberg. Kommunizieren Sie interkulturell und kompetent im Alltag und Beruf. Interkulturelle Kompetenz für Führungskräfte - Weiterbildung. Sie suchen eine Aus- oder Weiterbildung im Bereich der interkulturellen Kommunikation? Interkulturelle Weiterbildung in Berlin-Schönberg.

Interkulturelle Weiterbildung

Wie einprägsam dieses wohlbekannte Sprichwort auch erscheinen mag, es ist ebenso schwierig, in kulturell kompetenten Momenten angemessen zu agieren. Um den Anforderungen an eine reibungslose Kommunikation in solchen Umgebungen gerecht zu werden, ist ein kommunikatives Wissen über die kulturellen Differenzen und Ähnlichkeiten erforderlich. Im Zeitalter der fortschreitenden Internationalisierung steigt die Verdichtung interkultureller Begegnung, was einige Herausforderungen mit sich bringen kann.

Im interkulturellen Kompetenztraining lernt man, geeignete Sachverhalte zu erfassen und ihnen bewußt zu begegnen. 2. Sie werden sensibilisiert für Fallen und zeigt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Gegenüber besser zu erkennen und angemessen auf Reizungen zu antworten, ohne jemanden zu beleidigen. Wir kennen bereits verschiedene Kulturgewohnheiten im täglichen Leben.

Zum Beispiel ist der höfliche Umgangsstil nicht selbstverständlich, sondern wird in verschiedenen kulturellen Kreisen unterschiedlich deuten. Die Verspätung wird zum Beispiel in Deutschland - und besonders in Asien - als Anzeichen von Unsicherheit oder mangelndem Interesses an der anderen Partei gewertet und manchmal als Beleidigung empfunden, in anderen Umgebungen ist dies nicht der Fall. Eine Verspätung ist jedoch nicht der Fall. 2.

Generell spielt der Einfluss religiöser Faktoren eine große Bedeutung für die Ernährungsgewohnheiten. Vor allem die verschiedenen Ernährungskulturen sind ein wesentlicher Faktor, der neben dem professionellen Erfahrungsaustausch die Beziehungsqualität zu unseren Partnern beeinflusst und die Zusammenarbeit beeinflusst. Andererseits werden in anderen Kulturen zu schlechte Rezepturen entweder ganz vermieden - wie in Japan - oder der etwas zurückhaltender geäußerten kritischen Haltung geht ein in den USA übliches Kompliment voraus.

Insbesondere bei der Verhandlung müssen solche für beide Parteien typische und lokal sehr verschiedene Formen der Kommunikation berücksichtigt werden, um das beste Resultat zu erzielen. Auch innerhalb umfassenderer Kulturkreise gibt es verschiedene Formen der Manieren. Gerade Geschäftsverhandlungen sind daher bereits heute von Missverständnissen und Fehlinterpretationen im eigenen Kulturkreis betroffen. Interkulturelle Zusammenhänge werden durch eine weitere Stufe ergänzt, die die Anfälligkeit für Irritationen anhebt.

Es ist anzumerken, dass es eine ganze Serie von Kulturgewohnheiten in verschiedenen gesellschaftlichen Lagen gibt, die, wenn man sie nicht weiß, zu Reizungen führen können. Interkulturelle Trainings können von grossem Vorteil sein, um Unruhen zu vermeiden und sich gekonnt in verschiedenen Kulturkreisen zu bewegen. 2. In den Seminaren Interkulturelle Kompetenzen erhalten Sie zunächst das notwendige Grundlagenwissen für den Umgang mit dem Theme.

Kommunikations-Modelle bilden einen Bezugsrahmen, um nicht nur Stereotype zu hinterfragen, sondern auch die eigene Unternehmenskultur zu spiegeln. Einflußfaktoren und Kulturfilter, die bei der Bewertung von kommunikativen Zusammenhängen eine wichtige Funktion haben, werden genannt und dienen dazu, situationsbezogene Zusammenhänge zu erfassen und zu verbessern. Praxisbeispiele illustrieren das Wissen und machen auf die Situation aufmerksam, in der es zu Missverständnissen kommt.

Selbst wenn es sich um ein vielschichtiges Gebiet handeln sollte, stellen wir Ihnen Mittel und Wege vor, um interkulturelle Fallstricke im Berufsalltag und Missverständnisse zu vermeiden. Die interkulturelle Kommunikation ist ein anspruchsvoller und komplexer Themenbereich. Es ist kein Zufall, dass es inzwischen viele Studienrichtungen gibt, die sich der kulturellen Kommunikation verschrieben haben. Sie können aber auch von einer Weiterbildung in interkultureller Fachkompetenz ohne Abschluss eines Studiums profitiert haben.

In einem interkulturellen Kompetenztraining werden Ihnen Möglichkeiten aufgezeigt, sich in einem internationalem Rahmen zurechtzufinden. Gerade wenn Sie auf höheren Managementebenen arbeiten, wo stimmungsvolle Gesichtspunkte eine wichtige Bedeutung für das Verhältnis von Vertrauen zwischen den Partnern haben, kann eine entsprechende Schulung hilfreich sein und das gegenseitige Verstehen vorantreiben.

Die internationalen Firmen sind sich der Sensitivität dieses Aspektes bewusst und bilden sich deshalb selbst entsprechend weiter. Erfahren Sie jetzt mehr und kontaktieren Sie uns, wir freuen uns, Sie bei Ihrer Weiterbildung in interkultureller Fachkompetenz zu unterstützen.

Mehr zum Thema