Wie werde ich Coach Trainer

So werden Sie Coach-Trainer

Jeder, der jetzt Trainer werden will, kann dies als Abschreckung empfinden. Die sind hier, weil sie Trainer werden wollen. Trainer, Trainer, Berater: Wer macht eigentlich was? Die Sozialkompetenz wird immer wichtiger für den Erfolg am Arbeitsplatz. Was genau macht Ihre Coaching-Ausbildung in Hamburg?

Werden Sie Coach - nützliche Praxis-Tipps

Es gibt in Deutschland rund 8.000 Busse, und die Zahl steigt. Jeder, der jetzt Trainer werden will, kann dies als Abschreckung auffassen. Sie werden in diesem Beitrag lernen, wie Sie nicht nur einer von 8.000 Trainern werden, sondern auch Ihre Chancen, als Coach deutlich erhöhen können. Wie kann man Coach werden?

Viele von ihnen mögen gewisse Merkmale und Vorraussetzungen. Schon aus diesem Grunde sollte man sich überlegen, wer für den Coaching-Beruf besser in Frage kommt. Einige hilfreiche Anforderungen auf dem Weg zum Coach: Ausbildung, Praktikum und/oder Studium, Selbstreflexionsfähigkeit, Der Ausdruck "Coach" ist in Deutschland nicht mehr gewährleistet, Sie können gleich ein Unternehmensschild bestellen, es an Ihre Hausmauer anschrauben und einsteigen.

Allerdings: Ohne ein Coaching-Training macht das wenig Sinn. Denn das ist nicht der Fall. Erstens, weil Ihnen Coaching-Kenntnisse fehlen und zweitens, weil künftige Kunden Ihre Karriere verständlich überprüfen werden, bevor sie Ihnen ihr volles Potenzial anvertrauen können. Auf dem Gebiet des Coaching-Trainings gibt es viele verschiedene Dienstleister (hier geht es zur Coaching-Trainingsdatenbank) und viele Varianten (zum Wortschatz des Coaching-Trainings).

Manche versprachen, Neuankömmlinge in 7 Tagen zu coachen. Insgesamt lässt sich hier mehr sagen: Ein Training über einen längeren Zeitraum hinweg ermöglicht es Ihnen, das Erlernte zu praktizieren, zu erproben und Ihren eigenen Style zu entwickeln - vorsichtig und dauerhaft.

Häufig gestellte fragen zum Thema Coach & Trainer Training

Und was ist ein Coach? Und was ist Schulung? Was ist der genaue Ablauf Ihrer Coaching-Ausbildung in Hamburg? Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen zu den Bereichen Beratung, Schulung, Aus- und Fortbildung. Beratung und Schulung sind zwei sehr verschiedene Aktivitäten, die nicht zu verwechseln sind. Der Zweck des Coachings ist es, für ein bestimmtes Problem oder eine bestimmte Aufgabe konkret und temporär Hilfestellung zur Verfügung zu stellen.

Ziel des Trainings ist es, den Teilnehmenden neue, noch nicht vorhandene Kenntnisse oder Fähigkeiten zu vermitteln. 2. In der Anfangsphase unterscheidet sich die Betreuung und das Trainieren von der Umgebung. In der Regel arbeiten Trainer mit einer einzigen Personen, während ein Coach vor einer Personengruppe steht. Im Mittelpunkt des Coachings steht der Klient (oder "Coachee").

Zusammen mit seinem Coach entwickelt er einen Motivationsplan für die Zukunft. Der Coach konzentriert sich während des ganzen Prozesses auf den Coachees und seine Belange. Für einen Trainer sind die Voraussetzungen grundlegend anders. Ein/e Trainer/in führt eine Gruppe und lehrt die TeilnehmerInnen etwas, was sie bisher nicht konnten oder nicht kannten. Der Trainer hat während des Kurses die Pflicht, die Ausgewogenheit zwischen dem Transfer von Wissen und Fähigkeiten, dem Gruppenprozess und den persönlichen Wünschen des Individuums zu wahren.

Der Coach veranlasst seinen Kunden (Coachee), selbstständig nach neuen Lösungsansätzen für seine Fragen zu forschen. Dazu verwendet der Coach unterschiedliche Interventionsmethoden und wendet diese je nach Situation an. Dabei ist er für den Problemlösungsprozess - nicht für den inhaltlichen - verantwortlich und begleitet seinen Coachees bei der systemgerechten Umsetzung der vorgefundenen Lösungsansätze in seinem alltäglichen Leben.

Eine Beraterin hat Fachwissen. Er kennt die Funktionsweise nicht, der Consultant kennt sie und gibt seinen Auftraggebern die entsprechenden Anleitungen. So kann der Betreuer im besten Falle die Kundenprobleme beheben oder einen eventuellen Kundenschaden abwenden. Zu den klassischen Beratern zählen zum Beispiel Anwälte oder Steuerexperten.

Auch wenn der Coachingmarkt nach wie vor ein wachsender Absatzmarkt ist, geht der Aufschwung nun zu Ende. Mehr und mehr Unternehmen treten in den Handel ein und offerieren eine Vielzahl von - oft sogar extravaganten - Coachingformen. Wir gehen davon aus, dass seriöse Beratung in den kommenden zehn Jahren weiter einstellig zulegen wird.

Das Coaching ist eine gute Möglichkeit zum herkömmlichen Coaching, da die persönliche Orientierung es erlaubt, Abläufe und Anlagen zielgerichteter zu gestalten und entsprechend Hebelwirkung zu entfalten. Das Coaching wird seinen Stellenwert neben den bestehenden Leistungen wie Betreuung, Konsultation, Therapie, Betreuung und Schulung weiter ausbauen. Unter systemischem Coaching versteht man das Verstehen der Veränderungsdynamik im Privat- oder Berufsumfeld.

So wie ein Organ in seiner Funktion nicht getrennt gesehen werden kann, braucht ein Coach die Möglichkeit, die Wirkungen einer Änderungsabsicht mit seinem Coachees zu spiegeln. Ja, V.I.I.E.L. "denkt", unterrichtet und agiert System. Wir verstehen, dass Coachings immer die zugrunde liegende Systemdynamik beachten müssen, da sich Menschen in verschiedenen Bereichen (Familie, Mannschaft, Abteilungs- und Bereichsgrenzen, Märkte, Kundenbeziehung, usw.) befinden.

Coaching Compact ist ein 5-tägiges Intensivseminar. Sie soll den Menschen die Grundgedanken des Coaching in komprimierter Weise nahe bringen. Die Teilnehmer erhalten praktisches Know-how, um Kommunikationsabläufe im Sinn einer lösungsorientierten Ausrichtung zu gestalten. Unter anderem wird psychologisch-methodisches Grundwissen weitergegeben, um Menschen durch einen Coachingprozess zu begleiten.

Das Coaching CompactSeminar hat seit 2003 mehr als 1.600 Personen inspiriert. Deshalb unsere Zufriedenheitsgarantie: Sollten Sie herausfinden, dass das Training nicht Ihren Erwartungen gerecht wird, können Sie kostenfrei absagen: Coaching Compact steht gewissermaßen "auf eigenen Füßen". Zahlreiche Personen kommen zum Coaching Compact, um ihre soziale Kompetenz zu erhöhen und die Vorstellung von "Coaching" in ihre tägliche Arbeit zu übernehmen.

Wer sich danach als Coach qualifizieren möchte, für den ist Coaching Compact die Kick-Off-Veranstaltung für die komplette Weiterbildung zum Business-Coach. Während der fünf Tage unterrichten wir die Grundkenntnisse des Coaching anhand eines "5-Phasen-Modells". Nach Ablauf der fünf Tage können Sie als Kursteilnehmer ein erfolgreiches Coaching-Gespräch nach diesem Modell führen.

Coaching Compact kann jedoch eine vollständige Schulung nicht ersetzten. Wie Coaching Compact kann auch das 4-tägige Intensivseminar "Training Kompakt: überzeugend mit der Gruppe sprechen" individuell reserviert werden. Darüber hinaus schaffen die Seminare die Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss der gesamten Schulung zum geprüften Kaufmann. Der Lehrgang "Training Compact: Überzeugende Gruppensprache" ist eine verdichtete Gelegenheit, Ihr Image in der Öffentlichkeit und Ihren kommunikativen Stil weiterzuentwickeln.

Darunter fallen zum Beispiel Manager, Personalverantwortliche, Menschen mit viel Kontakt zum Kunden, Handelsvertreter, Consultants, Anwälte oder Mediziner. Gerade für ehrgeizige, psychisch interessierte Menschen bietet unser Weiterbildungsangebot für Coaches umfangreiche Möglichkeiten zur Verbesserung von Führungsqualitäten und sozialer Kompetenz. Wenn Sie hauptsächlich mit einer Gruppe arbeiten, diese leiten oder vorstellen und mit anderen sprechen, finden Sie in den Train-the-Trainer-Angeboten das Passende.

Sie sollten aus unserer Perspektive drei Fragestellungen mit Ja bejahen können: Erstens: Stimmen die Ausbildungsinhalte und Zielsetzungen mit meinen Weiterbildungs- und Laufbahnzielen überein? Habe ich das Gefuehl, dass die Trainerinnen und Trainer fachkundig und routiniert sind? Andererseits werden wir Ihnen ein offenes Ohr dafür bieten, ob wir der Meinung sind, dass ein Coach- oder Trainer-Training (derzeit) für Sie in Frage kommt.

In der Regel wissen beide Parteien erst nach dem entsprechenden Kompaktseminar, ob der Ausbildungsbeginn geeignet ist. Der 5-tägige Coachingkompakt beinhaltet 39 Unterrichtsstunden (je 60 Minuten). Nachfolgend sechs dreitägige Trainingsmodule für zertifizierte Business Coaches mit einer Gesamtdauer von 138 Std. Das Gesamttraining dauert somit 177 Std. und kann in ca. 9-12 Monate abgeschlossen werden (je nach Termin und persönlicher Möglichkeit).

Die 4-tägige Schulung Compact besteht aus 28 Unterrichtsstunden. Das Gesamtprogramm als zertifizierter Business-Trainer enthält (ab 2014, inkl. Praktikum) 165 Std. und kann in ca. 11-14 Monate durchlaufen werden. Die praktische Schulung - in kleinen Lerngruppen und unter Anleitung der Trainer und Co-Trainer - stellt das Kernstück der V.I.E.E.L.-Ausbildung dar.

In Peer-Groups trifft man sich regelmässig, führt eigene Coaching- und Übungseinheiten durch und nimmt bei Bedarf auch an den kostenfreien "Praxistrainings" teil, die regelmässig am Elbberg von versierten Übungsleiterinnen und -leitern abgehalten werden. Dafür steht eine beschränkte Anzahl von individuellen Plätzen zur Auswahl, so dass es in der Regel kaum Verspätungen in Ihrer Einarbeitung gibt.

Die V. I. E. L. Zertifizierung ist ein anerkanntes Gütesiegel weit über die norddeutschen Landesgrenzen hinaus. Es ist auch möglich, gleichzeitig ein Zeugnis des dvct e. V. zu erhalten (gegen Gebühr). Durch ihre jeweilige Spezialisierung und ihre langjährige Aktivität nicht nur als Trainer, sondern auch als Coaches, Consultants und Prozessvermittler in mittelgroßen Betrieben und Konzerne zeichnet sich ihre Veranstaltung durch Praxisbezug und hohen Wirkungsgrad aus.

In dem Training Kompaktseminar und der Schulung zum Certified Business Coach kommen weitere Top-Coaches zum Zuge, die über ebenso große Erfahrungswerte verfÃ?gen und die individuellen Seminarbausteine mit ihren jeweils speziellen Themen anreichern. Auch für Ihre Coachings, Besprechungen oder Seminare steht Ihnen unser Haus zur Seite. V. I. E. L. carries the quality seal "Certified further education institution" of Weiterbildung Hamburg e. V.

Er ist ein Weiterbildungsinstitut der Bundesvereinigung Coaching & Training e. V. Darüber hinaus wird das Training von den Kammern für Medizin und Pharmazie anerkannt: So bekommen beispielsweise Mediziner, Zahnmediziner und Pharmazeuten für die Beteiligung am Coaching-Kompakt 46 Trainingspunkte. Manager und Personen aus der Personal- und Organisationsentwicklung, Consultants und Projektmanager sowie Personen mit langjährigen Berufserfahrungen aus allen Unternehmensbereichen und aus staatlichen Einrichtungen, die sich selbstständig machen wollen.

Manche wollen ihre Berufssituation als Mitarbeiter oder Manager nicht ändern, sondern durch Coaching oder Schulungen ergänzen. Nicht zuletzt gibt es Menschen, die sich als Coaches oder Trainer selbstständig machen wollen. Allerdings sind nur sehr wenige von ihnen ausschliesslich als Coaches oder Trainer selbstständig. Im Jahr 1988 baute die Uni Hamburg ein Netz von leistungsfähigen Partnern auf, deren Ziel es war, effektive und praktische Vorgehensweisen in den Themenfeldern Coaching und Ausbildung zu erproben.

Heute steht der Begriff V.I.E.L für ein eingespieltes und erfahrenes Kommunikationsteam, das Menschen und Firmen als Consultant, Trainer, Instruktor und Management Coach kompetent unterstützt.

Mehr zum Thema