Wingwave Coaching

Flügelwellen-Coaching

Informationen zur Methode und den Anwendungsbereichen. wingwave training und wingwave coaching. Zuerst einmal eine hochwirksame Kurzzeit-Coaching-Methode.

Das ist Wingwave? Eine emotionale und leistungsorientierte Beratung....

Das wingwave Coaching ist eine auf den neusten Ergebnissen der Hirnforschung basierende Kurzzeit-Coaching-Methode. wingwave Coaching wird im geschäftlichen und privaten Alltagsleben, im Wettkampfsport, in Bildung und Lehre, im Gesundheitswesen und in Künstlerzirkeln eingesetzt. wingwave ist ein hochwirksames Emotions- und Performance-Coaching. Diese Wirkung wird durch einen einfachen Grundeingriff erreicht: die Erzeugung von sogenannten "REM-Phasen" im Aufwachzustand ( "REM = Rapid Eye Movement"), die wir Menschen sonst nur im Schlaf der Nacht durchmachen.

Der Trainer lenkt den Betrachter mit rasanten Blickbewegungen waagerecht hin und her. Bei einer Muskeltestung werden im Vorfeld die genauen Probanden- und Belastungsauslöser ermittelt und anschließend die Effektivität des Eingriffs geprüft. Durch den " Wecker " im Gliedersystem (Amygdala) können Störungen, Auseinandersetzungen oder hohe Belastungen zu einer erheblichen Einschränkung der zerebralen Aktivität und des Zusammenwirkens der Hirnhälften geführt haben.

Für eine erfolgreiche Bearbeitung und Bearbeitung schwieriger Sachverhalte ist diese Kooperation jedoch unerlässlich. Deshalb hat die Physik es so gestaltet, dass während eines gesünderen, ruhigen Schlafs während der REM-Phasen unsere Stresserfahrungen durch Blickbewegungen aufbereitet und neue gestalterische Wege zur Lösung von Problemen und zur Realisierung von Lebensentwürfen aufgedeckt werden. Selbst unregelmäßiger, unregelmäßiger Schlafen oder Schlaftabletten können die wichtigsten REM-Phasen ganz oder zum Teil unterbinden.

Die Konsequenz daraus ist, dass Menschen sich permanent ermüdet oder dauernd unter Stress fühlen und Aktivitäten oder Erholung kaum mehr möglich sind. wingwave initiiert dann einen Vorgang, der es erlaubt, unbequeme Erlebnisse, verstopfte Inhalte und Gefühle oder zirkulierende Ideen aufzubereiten. Der Eingriff mit Wingwave bildet eine REM-Phase im Aufwachzustand ab.

Durch die Ausführung von Blinzelbewegungen mit einer einzigen Handfläche, die der Anwender mit den Händen verfolgt, wird ein extrem rascher Bearbeitungsprozess in Bewegung versetzt. Erstaunliche Einblicke und distanzierte Gefühle können während des Eingriffs auftreten. Das Ganze verläuft unter der Leitung der Coaches, während der Trainer den Prozess begleitend und bei Bedarf unterstützend durchläuft.

Da der Coachee immer hellwach und handelsfähig ist, verursacht "Winken" weder Ruhe noch Hypnose. Im Rahmen des Coaching werden die Effekte je nach Bedarf mit NLP-Methoden oder "klassischen" Coaching-Methoden intensiviert. Die Kundin ist nach dem Eingriff entlastet, teilweise heiter und erheitert. Die Bezeichnung "Flügelwelle" Der Begriff "Flügel" ähnelt dem Flügeltakt des Falters, der das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über wirken kann, was zugleich heißt, dass der "Flügel" genau an der richtigen Position beginnen muss, um diesen großen Effekt zu erzielen.

Die Flügelmetapher veranschaulicht zudem die große Wichtigkeit einer optimierten Kooperation zwischen unseren beiden Hirnhälften für die Durchführung von Höhenflügen und erfolgreichen Landen. Gerade diese Gehirnwellen sind es, die das wingwave Coaching spezifisch verursacht. wingwave ist keine psychotherapeutische Therapie und kann sie nicht ersetzten. Grundvoraussetzung für den Kunden ist - wie im Coaching gewohnt - eine gesunde geistige und körperliche Ausdauer.

Mehr zum Thema