Zappelphilipp

unruhiges Kind

Fidgety Philip Syndrom ist gut behandelbar, aber nicht heilbar. Durch diese Tipps wird sich Ihr kleiner zappeliger Philip wieder beruhigen. Das Fidgety-Philip-Syndrom kommt nicht raus.

Fidgety Philip Syndrom | Unterstützung für den Fidgety Philip

Ständig wackeln sie mit Hand und Fuß und können sich nie über einen längeren Zeitraum auf Spiel und Schularbeiten ausruhen. Sie sind eine echte Qual. Geeignet für Familien, Kindergärten und Schulen. Die Erkrankung, von der rund fünf Prozentpunkte der Bevölkerung in Deutschland betroffen sind, ist nicht auf Erziehungsfehler, mangelnde Intelligenz oder bösartiges Benehmen zurückzuführen.

Diese im Volksmund als "Zappelphilipp-Syndrom" bezeichnete Erkrankung ist eine Beeinträchtigung, die durch kongenitale und akquirierte Stoffwechselveränderungen im Gehirn hervorgerufen wird. Die Erkrankung wird als " Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung " (ADHS) bezeichnet. Im fünften Falle leidet das Kind an einer Lese- und Schreibbehinderung (Legasthenie). Jedes dritte Kind muss eine Schulklasse nachholen, beinahe die Hälfe wird vorübergehend von der Schulpflicht ausgenommen und eines von zehn Kindern wird irgendwann ausgewiesen und auf eine Förderschule geschickt.

Das Syndrom von Zappelphilipp ist nach heutigen Erkenntnissen gut therapierbar, aber nicht therapierbar. Mancher Therapeut setzt explizit auf eine medikamentöse Therapie - nur durch Aufbautraining. Im Hauner Kinderkrankenhaus der Uni München hat sich ein ganzes Forscherteam auf die Therapie von Kindern durch eine spezielle Ernährung und den Verzicht auf Süßwaren und Milchprodukte spezialisiert.

Selbst wenn eine Grunderkrankung beim Syndrom Zappelphilipp vorkommt, können die Symptome von ADHS durch zu strikte oder zu laxe Aufzucht und übermäßigen TV-Konsum anscheinend deutlich verschlimmert werden. Der Betreffende erlernt durch die Therapie, mit seinen Schwachstellen fertig zu werden und seine bestehenden Möglichkeiten besser zu nützen. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass die Erkrankung, die in der Regel im vorschulischen Alter (zwischen dem fünften und siebenten Lebensjahr) vorkommt, genau und so frühzeitig wie möglich zu diagnostizieren ist und dass die betroffenen Kinder keine eigenen Arzneimittel wie z.B. Sedativa einnehmen.

Wie kann ich vorgehen, wenn mein Baby ein unruhiges Baby ist?

Dein Sohn ist ruhelos und unscharf? Damit beruhigt sich Ihr kleiner zappeliger Philip wieder. Die können keine Minute stillsitzen, sind stets unscharf und stehen in der Ecke: Sie zeigt es, wenn ein Schulkind dauernd zappelt und Lehrkräfte und Erziehungsberechtigte zur Hoffnungslosigkeit führt. Der zappelige Philipp kommt oft in eine Förderschule und hat durch die ständige Ermahnung und Beschuldigung von Erziehern und Lehrern jedes Selbstbewusstsein eingebüßt.

Bei dem zappeligen Philip herrschte also ein innerliches Wirrwarr. Fidgety Philip: Hilft es? Naturheilkundige Menschen wollen eine zappelige Phillipse mit einer Pistazie besänftigen (erhältlich in der Apotheke in Tropfenform). In der Bildgalerie können Sie herausfinden, wie auch Kinder mit diesem Syndrom rasch Hilfe bekommen können. ADHD bei Kinder - Ist mein Kind noch ganz gesund?

Mehr zum Thema