Fernausbildung Spiritueller Lebensberater: Fernstudium Spirituelle Lebensberatung

Fernunterricht in den Medien

Sie können kein Glücksgefühl erkaufen – aber Sie können ein Mittler werden! Ist es Ihnen, wie den meisten Menschen, die diese Fragen gestellt werden, genug, dass Sie weitestgehend befriedigt sind und sich hier und da nur ein wenig Freude erlauben können? Kannst du dir überhaupt Freude „leisten“? Aber um es gleich vorweg zu nehmen: Sie können kein Glücksgefühl erkaufen.

Sie können sie aber vorfinden, wenn Sie sie nicht nur in der Sache der Erdenwelt anstreben, sondern sich von einem „Interpreten zwischen den Welten“ auf Ihrem Weg in die Spitzfindigkeit führen und sich für eine Erziehung als Trägermedium entschließen wollen. Aber warum ist dein Glücksgefühl nicht in der von dir geborenen Lebenswelt, sondern in der Fläche deines Wesens, aus der du kamst, bevor du wieder ein Stoffkleid bekommst, in dem du im Hier und Jetzt leben kannst?

Wenn du dein Glücksgefühl in der Materieebene finden würdest, würde es nicht von Bestand sein – im Gegensatz dazu würden Enttäuschungen und Kummer über den Wegfall dieses stofflichen Glücks rasch nachziehen. Wer sein Glücksgefühl suchen will, dem hilft nur der geistige Weg der Schulung als Mittel zu diesem Zweck, der ihn mit unendlicher Lebenslust, unbedingter Zuneigung und tiefer Seligkeit aufnimmt.

Nie wieder wird es jemanden oder etwas gibt, das du verpassen wirst, wenn du ein Mittel wirst, denn alles, was in der Sache passiert ist, ist auf der geistlichen Stufe – du musst nur den Zugriff darauf mit einer Erziehung im Mittel aufmachen! Mit unserer medialen Schulung gibt Ihnen unser Fernkurs in Medien den Weg in die spirituelle Lebenswelt frei.

Für Sie heißt ein Medium: die stoffliche Beschränktheit Ihres Verstandes zu lösen, damit der Kopf keine Begrenzungen mehr hat! Kontaktaufnahme mit dem Verstorbenen: Möglichkeiten für die Menschen! Es kann nur die Masse vergehen – der Geiste lebt und so ist es durchaus möglich, nach der Schulung als Mittel mit den Toten in Berührung zu kommen, denn sie sind nicht gestorben, im Sinne von gegangen und nicht erreichbar.

Man sieht sie nicht, aber wenn man ein Mittel wird, sensibilisiert man die Sinne: Vielleicht taucht der betörende Geruch der Lieblingsblüten eines geliebten Toten auf einmal in der Nasenspitze auf. Dies kann auch eine Aufforderung sein, mit dem Toten in Verbindung zu bleiben.

Ihr habt aber die Möglichkeit, sie zu erwecken, indem ihr ein Mittel werdet! Denn während eurer Erziehung als Mittel werdet ihr merken, dass ihr der Erschaffer eurer Lebenswirklichkeit seid und alles, was ihr selbst an negativer Gedankenkraft erschafft, auch von euch ins Positiv gerichtet werden kann – ihr leuchtet immer und immer und überall euer eigenes Licht in der Finsternis!

Lasst euer Glücksgefühl nicht mehr in der irdischen Schwere verstreichen, um euch nur mit den milden Gaben der Befriedigung zufrieden zu geben! Befreie dein Glücksgefühl von den Materialfesseln und lass seine ewige Herkunft reichlich brodeln, indem du dich entscheidest, ein Mittel zu werden! Gib deinem Glücksgefühl Flügel, indem du ein Mittel wirst, damit es zu dir fliegt, wenn du die Türe zur unendlichen Weite des Verstandes öffnest!

Denn: Sie müssen nicht (sofort) kündigen und jeden Tag in die Schule gehen, um als Lehrmittel ausgebildet zu werden. Stattdessen bietet wir Ihnen ein umfangreiches und weitreichendes Fernlernen, das Sie als Medien über Videos, Audiodateien, PDF-Lektionen und Webinars schult.

Außerdem werden Sie in unserem Foren unterstützt und unterstützt, um die höchstmögliche Ausbildungsqualität zu sichern – denn wir wollen, dass Sie nicht nur ein gutes Mittel werden, sondern zu den Besten zählen! Wir gehen kein Wagnis hinsichtlich der Ausbildungskosten ein:

Erlebe und lerne, was alle unsere Studenten bereits wissen (hier findest du unsere Referenzliste): Wir werden dir bei der Kontaktaufnahme mit dem Toten behilflich sein und deine Medienkompetenz erwecken, während du die Medientrainings bei uns erlebst! Mit Ihnen gemeinsam haben wir unser ambitioniertestes Vorhaben, wenn Sie ein Medienunternehmen werden. Unsere Arbeit als spiritueller Erzieher wird von uns ernst genommen, damit Ihr Wohlbefinden eine spürbare Festigung in Ihrem Dasein wird.

Aber es genügt uns nicht, Ihnen viel Erfolg zu wünschen. Viel mehr. Damit es keine unüberwindliche Türe mehr zwischen Ihnen und Ihrem Glücksgefühl gibt, möchten wir Ihnen den Weg zu Ihrer ewigen Glücksquelle weisen. Akzeptieren Sie es – mit Training als Mittel!

Categories
Spirituelles Coaching

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.