Zukunftsberatung: zukünftige Beratung

Die Wahrsagerei & Wissenschaft der Zukunft bei Pathways of Light. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit „Zukunftsberatung“ – deutsch-englisches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen deutscher Übersetzungen.

Beratung der Zukunft ist wie gute Wissenschaft

„Leonhard berichtet, wie ihn die Geschäftsführer eines Automobilherstellers 2010 auslachten. In dem Zukunftsseminar hatten sie keine anderen Vorstellungen als Ottomotoren mit geringerem Kraftstoffverbrauch und höheren Gewinnspannen von Lieferanten. Von Selbstfahrern, Car-Sharing und Jugendlichen, die das Ticket nicht mehr herstellen, hat Leonhard gesprochen. „Damals war schon hundertprozentig sicher, dass das kommen würde“, sagt Leonhard.

Diese Besorgnis hat Leonhard verstanden, denn die zunehmende Technisierung führt zu schnellen Umwälzungen.

Zukünftige Consultancy in Braunschweig | Public Insurance Braunschweig

So funktioniert ganzheitliches Consulting konkret: Der Beginn einer zukünftigen Konsultation ist immer ein persönliches Beratungsgespräch. Was ist Ihre Lage, welche Ideen und Wünsche haben Sie für die weitere Zeit? Besondere Aufmerksamkeit schenken wir der Auswertung Ihrer vorhandenen Hedges und Finanzanlagen. Anhand des Gespräches und unserer Standortbestimmung arbeiten wir Ihren Zukunfts-Check aus.

Der Scheck wird Ihnen in Zukunft klar präsentiert. Alle notwendigen Maßnahmen für Ihre zukunftsfähige Vorsorge erklären wir Ihnen und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Ratschläge und Lösungsansätze sollen Ihnen das tägliche Arbeiten erleichtern.

Viersprachiger Rat für die Zukunft

Frankfurt. In der zweiten Etage der Firma für Arbeiten in der FischerfeldstraÃe duftet es noch nach frischem Lack. Eine sonnengelbe Bemalung gibt dem kleinen Zimmer, in dem künftig Fachkräfte aus dem Auslande begrüà werden soll, ein sympathisches Ausehen. Eröffnet wurde das erste Welcome-Center für ausländische Fachkräfte in Hessen von Bundeswirtschaftsminister Florian Rentsch (FDP), Karl-Heinz Huth, Direktor der Vertretung für work, Frank Martin, Direktor des Regionalmanagements Hessen, Sozialreferat Daniela Birkenfeld (CDU) und Bernd Ehinger, Präsident. der IHK-Frankfurt.

âFrankfurt als internationaler Knotenpunkt in Hessen ist oft der erste Platz, mit dem Ausländer zu Berührung kommt,â sagt Rentsch. Mit dem Welcome-Center wird ein weiteres Zeichen gesetzt, dass Frankfurt offen ist für gute Menschen aus dem In- und Ausland und einen weiteren Baustein für eine gute Begrüßungskultur in Hessen. Unterstützt wird das Welcome-Center von der IHK Frankfurt-Rhein-Main und vom Bundeswirtschaftsministerium in den nächsten zwei Jahren mit 653 800 EUR aus dem Sozialfond Europäischen gefördert.

Jeweils drei Angestellte aus Spanien, Italien und anderen Ländern stehen für die Beantwortung der Anfragen von Fachkräfte zur Verfügung. Ländern Die Koordinatorinnen sind Alberto Coronado (47), Tania Conde (25) und Julia Sternberg (34). würden wünschen, jemand würde um Sie herum kümmern und erleichtern Ihnen den Einstiegâ, Coronado bringt die zukünftigen Aufgabenstellungen auf den Punkt. Es geht nicht nur darum, Arbeitslosen einen Arbeitsplatz oder eine Berufsausbildung zu ermöglichen, sondern auch darum, sie bei der Suche nach einer Schul- oder Kindergartenstelle zu unterstützen.

Die Welcome-Center sind aus der hessischen Landesinitiative Arbeit in Hessen hervorgegangen, die das Landesministerium für in März als Antwort auf Fachkräftemangel in Hessen auslöste. Bislang nur als Website verfÃ?gbar, dient das Welcome-Center nun als âphysische Kontaktstelle fÃ?r ,Arbeit in Hessenâ, sagt Conde. Von Madrid nach Frankfurt kommen im September 45 Fachkräfte, um eine Doppelausbildung in Hessen zu starten.

Auch die Jugendlichen zwischen 18 und 35 Jahren werden im Welcome Centre von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgt. Letzte Wochen waren Coronado und Conde in Madrid, um die Vertragsunterzeichnung zu unterzeichnen. Während der Eröffnung im Räumen der Vertretung für arbeiten die Repräsentanten der Kooperations-Partner ein Dokument.

Sie ist ein wesentlicher Baustein zur Förderung des Wirtschaftswachstums in Hessen. Coronado, Conde und Sternberg werden in ihrem hellgelben Anstrich Büro die Fachkräfte zukünftig in den Sprachen: dt., engl., spanisch oder französisch empfohlen. Vor 19 Jahren kam Coronado aus Madrid nach Frankfurt, aber um der Verliebtheit willen.

Categories
Lebensberatung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.